Seminare im Frühjahr ’24 am Naturhof

SEMINARE IM FRÜHJAHR 2024 am Naturhof SCHRANZ, Augasse 5. 7432 Oberschützen – Details:

Jänner:

Sa. 13.01.        Pech- & Harzsalben mit Waldwanderung

09:00 – 13:00 Uhr

  • Was ist Pech und was ist Harz?
  • Wo kann ich es finden?
  • Wie macht man eine Pechsalbe?
  • Wie kann ich diese anwenden?

In diesem Seminar dreht sich alles um das Gold der Nadelbäume – Bei einem herrlichen Waldspaziergang lernen wir alles Wissenswerte vom Finden, Erkennen, Bestimmen und Sammeln. Am Naturhof wird dann weiter Hand angelegt: wir lernen alte, über Generationen übermittelte Rezepturen kennen, aber auch moderne Zubereitungen. Gemeinsam rühren wir eine wertvolle Pechsalbe und  einen Harzbalsam. In gemütlicher Atmosphäre erfährst du alles Wissenswerte rund um das Glück mit dem Pech.

Hinweis: bitte ein zweites Paar Schuhe für den Wald mitnehmen (Achtung diese können sehr schmutzig werden) und angepasste Kleidung für den Wald

Kosten: € 90 inkl. Zutaten, Gläsern, Getränken, Snacks, ausführlichem Skriptum und hergestellten Produkten

Sa. 20.01.        Brot backen: Schnell, einfach & köstlich

09:00 – 14:00 Uhr

  • Wolltest du schon immer einmal selber Brot backen?
  • Hättest du gerne Abwechslung in deinem Brotrepertoire?
  • Weißt du alles über die Inhaltsstoffe in deinem Brot?
  • Kennst du dich mit Mehlen aus?
  • Hast du eine gut sortierte, erprobte Rezeptsammlung?

Ich nehme dich mit auf die spannende Reise in die Welt der Brote: von klassischem Mischbrot bis hin zu Vollkorn oder Körnervarianten – gemeinsam backen wir im Workshop unterschiedliche Köstlichkeiten: Nahrhaft, Gesund, Vielfältig und einfach in den Alltag integrierbar. Du lernst dabei alles wichtige über die Herstellung, Zutaten und viele Tipps und Kniffe einer erfahrenen Brotbäckerin. Mit meinen selbst ausgearbeiteten Rezepten bekommst du eine umfangreiche Sammlung mit 100% Geling Garantie!

  • Bitte nimm eine Stofftasche für die Kostproben mit

Kosten: € 110 inkl. umfangreichem Skriptum, Jause, Getränken und Kostproben für zu Hause

Sa. 27.01.        Weckerl, Baguette & Partybrot

09:00-14:00 Uhr

Wir backen wieder!

  • Hast du Lust auf selbstgemachte Weckerl?
  • Wolltest du schon immer Baguette probieren?
  • Liebst du die Abwechslung?
  • Darf’s auch einmal etwas Ausgefallenes sein?
  • Bist du immer wieder auf der Suche nach leckeren Köstlichkeiten, die du deinen Gästen servieren kannst?

Dann auf in mein Seminar: Wir werden gemeinsam verschiedene Kreationen herstellen, auch mit Dinkel und Vollkornmehl wird gebacken und wie immer tauschen wir ganz entspannt Tipps und Tricks aus, natürlich gibt es wieder Rezepte oben drauf. Mit selbstgemachten Aufstrichen werden wir unsere Backwaren danach verkosten! Mahlzeit!

Hinweis: bitte Behälter für das Gebäck und bei Bedarf eine Schürze mitbringen

Kosten: € 110 inkl. umfangreichem Skriptum, Jause, Getränken und Kostproben für zu Hause

Feber:

Sa. 03.02.        Kräuter richtig ernten & verarbeiten – die ideale Vorbereitung für das Kräuterjahr

                            (Mondphasen, Techniken, Möglichkeiten)

09:00-1200 Uhr

Der Kräutergarten ist voll und du bist dir nicht sicher, wann du zu ernten beginnen sollst? Wohin mit den Kräutern? Was kann man daraus machen? Hat auch der Mond einen Einfluss auf die Ernte? Welches sind die besten Ernteplätze in der Natur?

Falls du dir einige dieser Fragen stellst, dann komm in mein Seminar und ich zeige dir:

  • wann der beste Erntezeitpunkt ist,
  • wie fachgerecht gesammelt wird,
  • viele energetische und magische Tipps,
  • was es bei den unterschiedlichen Pflanzen zu beachten gibt
  • wo in freier Natur gesammelt wird,
  • welche Mondphasen zu beachten sind,
  • wie du deine Kräuter am effektivsten konservierst und lagerst und
  • natürlich was du daraus machen kannst.

Alle Infos, Anleitungen und Methoden gibt’s natürlich wieder in einem umfangreichen Skriptum zusammengefasst und oben drauf einen Jahres-Mondkalender.

Kosten:          € 80,00 inkl. ausführlichem Skriptum, Anleitungen, Jahres-Mondkalender, Verarbeitungsmethoden, Getränke & Snacks

Sa. 10.02.        Selbstgemachte Salben: Wundsalbe, Muskel- & Gelenk-Salbe, Brustbalsam

09:00-13:00 Uhr

Magisch, mystisch oft schon unwirklich – Jeder hat schon von ihnen gehört, die wenigsten können sie noch zubereiten: HEILsalben. In diesem Seminar entführe ich dich in eine längst vergangene Zeit, als Kräuterfrauen nur heimlich aufgesucht wurden, weil man sie öffentlich anprangerte, aber jeder die Wirkungsweise ihrer „Wundermittelchen“ kannte und nicht darauf verzichten wollte.

Gemeinsam werden wir die alten Praktiken dieser Frauen ausprobieren und in eine magische Welt eintauchen, die besonderen Rituale rund um’s Heilsalben rühren verinnerlichen, sowie ausgewählte Rezepturen und Verfahren ausprobieren:

  • Von Brustbalsam bis
  • wohltuende Muskel- und Gelenksalbe,
  • von klassischen Ölsalben bis
  • tierische Fettsalben.

Komm und werde Teil dieser mystischen Herstellungsweisen!

Kosten:          € 90  inkl. ausführlichem Skriptum, Rezepten, hergestellten Produkten, Getränke & Snacks

Sa. 24.02.        Brot backen mit Sauerteig    

09:00-14:00 Uhr

Urhab, Ura, Urb, Urfl, Url, Mutterteig – ja der österreichische Dialekt kennt viele Ausdrücke für ihn… den Sauerteig

Nahrhaft, vollwertig, milchsauer vergoren, gesund… da gäbe es noch sooooo viele Adjektive die den Sauerteig näher beschreiben, aber er ist vor allem auch eines: eine sehr, sehr alte Teigführung! Ja, bereits vor Jahrhunderten wurden Sauerteigzubereitungen hergestellt und es hat sich seither nicht viel verändert.

In diesem Seminar, werde ich dich in die Welt des Sauerteigs entführen:

  • Was ist der Unterschied zwischen glatt und griffig,
  • Was bedeuten die verschiedenen Mehltypen
  • Und ist Vollkornmehl wirklich gesünder?

Ich zeige dir die Sauerteigherstellung, was du beachten sollst und welche Tricks es dabei gibt

  • Gemeinsam werden wir auch backen: von traditionellem Bauernbrot bis hin zu schmackhaften modernen Kreationen
  • Selbstverständlich wird auch probiert UND jeder nimmt Kostproben für zu Hause mit!
  • Zum Abschluss gibt es noch ZWEI lebendige Sauerteig-Varianten für zu Hause, damit dem Losstarten nichts im Wege steht 

Hinweis: Bitte 2 Glasgefäße mit Deckel mit ca. 250ml Fassungsvermögen und bei Bedarf eine Schürze mitnehmen.

März:   

Sa. 30.03.        Grillbrote, Ofenpizza & Co

Details folgen…

April:    

Sa. 06.04.        Selbstgemachte Salben mit Waldspaziergang: Pechsalbe, Herpesbalsam

09:00-13:00 Uhr

Diesmal entführe ich dich in den Wald! Zuerst lernen wir die Basisherstellungsmethoden samt Inhaltsstoffen unserer verarbeiteten Pflanzen kennen und dann wird auch schon fleißig gerührt. Wir stellen gemeinsam eine 

  •  Herpessalbe her: diese wirkt bereits vorbeugend und auch wenn mal akut Bedarf besteh

Danach geht’s ab in den Wald – ich zeige dir, wo und wie du Baumharz sammeln kannst und darfst, dabei gibt es wie immer ein paar Tipps, die ich noch von Oma kenne. Am Naturhof werden wir dann eine heilende Pechsalbe nach alter Tradition herstellen, genau so wie es unsere Vorfahren bereits machten. 

  •   Schritt für Schritt erkläre ich dir alle Zubereitungen 
  •   Für zu Hause gibt es wie immer ein umfangreiches Skriptum, mit allen Anleitungen, Informationen und 
  •   vielen weiteren Rezepten

Hinweis: bitte ein zweites Paar Schuhe für den Wald mitnehmen (Achtung diese können sehr schmutzig werden) und angepasste Kleidung für den Wald

Ich freue mich dir die alten Geheimnisse anzuvertrauen, damit sie auch in Zukunft lebendig gehalten werden.

Kosten:         € 90 inkl. ausführlichem Skriptum, Rezepten, drei hergestellten Produkten, Materialkosten, Getränke

Sa. 20.04.        Frühlingssalben mit Wanderung: Jungbrunnen für die Haut

Details folgen….

Mai:   

Sa. 04.05.        Frühlingshafte Waldprodukte mit Wanderung: Wipferlbalsam, Mooslotion & Co

09:00-13:00 Uhr

Jeder kennt sie… die jungen Triebe der Nadelhölzer, im Volksmund auch liebevoll Maiwipferl genannt! Sie stecken voller Energie und Lebenskraft, welche wir uns in diesem Seminar zu Nutze machen werden. Bei einem Waldspaziergang erkunden wir die Welt der Feen und Kobolde. Ich zeige dir wo und wie man sammeln darf und anschließend werden wir am Naturhof tolle Kreationen daraus herstellen.

In entspannter Runde rühren wir handgemachte Salben der besonderen Art – alte, vererbte Rezepturen, aber auch viel Neues wird dabei sein.

Kosten: € 90 inkl. umfangreichem Skriptum und zwei hergestellten Produkten

©AMA GENUSS REGION/Doris Schwarz-König

Anmeldung unter 0664/8836 8230 oder naturhof(at)schranz.bio 

Ich freue mich auf dich!

Deine Astrid vom Naturhof Schranz

Du kannst deinen Wunsch-Kurs direkt im ONLINE-SHOP kaufen.

Hier findest du unsere ONLINE-SEMINAR-TERMINE und hier geht’s zu den INTENSIV-SEMINAR-REIHEN